linkskatholisch Armin Rena

Zugangsregeln für Veranstaltungen der Campusgemeinde

Wir bit­ten um Beachtung!

In den Häu­sern der ESG und KHG gilt ab sofort die 2G-Regel (geimpft oder gene­sen). Nur Per­so­nen, die eines die­ser bei­den Kri­te­ri­en erfül­len, kön­nen an den Ver­an­stal­tun­gen teilnehmen.

Damit rich­ten wir uns nach den auch für uns ver­bind­li­chen Regeln des Frei­staats Bay­ern und des Bis­tums Regens­burg bzw. der Evan­ge­li­schen Lan­des­kir­che. Die­se schrei­ben zwin­gend vor, dass wir für den Zugang zu unse­ren Ver­an­stal­tun­gen die Rah­men­be­din­gun­gen über­neh­men, die jeweils auf­grund der »Kran­ken­hau­s­am­pel« gel­ten. Nach­dem die Ampel in Regens­burg auf »rot« gesprun­gen ist, kön­nen Ver­an­stal­tun­gen nur noch nach der 2G-Regel durch­ge­führt werden.

Es ist uns sehr wich­tig, dass wir nie­man­den von der Teil­ha­be an unse­ren Gemein­den aus­schlie­ßen und alle sich will­kom­men füh­len. Wir machen daher dar­auf auf­merk­sam, dass Begeg­nun­gen im Rah­men der Seel­sor­ge und Bera­tung unab­hän­gig von den Ver­an­stal­tungs­re­geln wei­ter­hin jeder­zeit mög­lich sind. Ger­ne bie­ten wir an, dass wir mit Per­so­nen, die noch nicht voll geimpft sind, ins Gespräch kom­men. Auch bei unse­rem Sonn­tags­got­tes­dienst, der »Blau­en Stun­de«, gel­ten kei­ne Beschrän­kun­gen für die Teil­nah­me.

Wir haben fest­ge­stellt, dass die sehr gro­ße Mehr­heit der Stu­die­ren­den bereits voll geimpft (oder gene­sen) ist. Daher hof­fen wir, dass durch die aktu­ell gel­ten­den Zugangs­be­schrän­kun­gen nur sehr weni­ge an der Teil­nah­me gehin­dert sind. Als Aus­gleich für die Ein­schrän­kun­gen bie­tet die 2G-Regel uns die Mög­lich­keit, dass wir bei den Ver­an­stal­tun­gen frei­er und unge­zwun­ge­ner — ohne Mas­ken­pflicht und Min­dest­ab­stand — zusam­men­kom­men können.

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner