Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Flossenbürg

November 11  @ 12:00 18:30

Die KZ-Gedenk­stät­te Flos­sen­bürg liegt in der nörd­li­chen Ober­pfalz in der Nähe der Stadt Wei­den. Auf dem Gelän­de kön­nen eini­ge der Ori­gi­nal­ge­bäu­de, dar­un­ter Wach­tür­me, das Kre­ma­to­ri­um, Tei­le des Arrest­baus sowie die ehe­ma­li­ge Wäsche­rei und die frü­he­re Häft­lings­kü­che besich­tigt wer­den. Die im Lager inter­nier­ten Häft­lin­ge kamen aus über 30 Län­dern, die meis­ten von ihnen aus Ost­eu­ro­pa. Sie wur­den im Gra­nit-Stein­bruch vor Ort aus­ge­beu­tet. Min­des­tens 30.000 Gefan­ge­ne kamen wäh­rend der Haft ums Leben, dar­un­ter auch der bekann­te evan­ge­li­sche Theo­lo­ge Diet­rich Bonhoeffer.

Pro­gramm:

  • Der Auf­ent­halt beginnt mit einem 2‑stündigen, geführ­ten Rund­gang durch die Gedenk­stät­te mit fach­kun­di­gen Ein­bli­cken in die Geschich­te des Ortes und die Schick­sa­le der Häftlinge.
  • Im Anschluss bleibt ca. eine Stun­de Zeit, um die Wech­sel- und Dauer­aus­stel­lungen selbst­stän­dig zubesich­tigen. Dar­un­ter ist u.a. das sog. „Häft­lings­bad“, wo die Neu­an­kömm­lin­ge nicht nur ihres Besit­zes, son­dern auch ihrer Wür­de beraubt wurden.

Anmel­dung per E‑Mail an: post@khg-regensburg.de.

Bit­te beach­tet, dass die Ver­an­stal­tung unter Ein­hal­tung der 3 G‑Regel abge­hal­ten wer­den muss!

Teil­neh­mer­bei­trag: 5,- € (wer­den im Bus eingesammelt)

Abfahrt: Stra­ße „Am Bio­park“ — gegen­über des Ein­gangs zum Bota­ni­schen Garten

Am Bio­park
Regens­burg, 93053 Deutsch­land
Goog­le Kar­te anzeigen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner