Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

»ungesättigt gleich der Flamme« — Feier zum Aschermittwoch

17. Februar 2021  @ 19:15 20:00

Ja! Ich weiß, woher ich stam­me!
Unge­sät­tigt gleich der Flam­me
Glü­he und ver­zehr’ ich mich.
Licht wird alles, was ich fas­se,
Koh­le alles, was ich las­se:
Flam­me bin ich sicherlich.

Fried­rich Nietz­sche, Ecce Homo

Unge­zü­gel­te Lei­den­schaft spricht aus die­sen Ver­sen. Viel­leicht seh­nen wir uns hin und wie­der nach einem sol­chen lei­den­schaft­li­chen Leben. Wir möch­ten ger­ne bren­nen für eine Sache, ein Pro­jekt, ein per­sön­li­ches Lebens­ziel — und trau­en uns das doch nicht, zie­hen uns zurück in siche­re Lan­ge­wei­le. Es ist die Angst zu ver­bren­nen, die uns zurück­hält. Aber auch das Holz, das nie­mals kräf­tig gelo­dert und geleuch­tet hat, son­dern immer nur kalt vor sich hin glimmt, wird am Ende zu Asche.

Der heu­ti­ge Ascher­mitt­woch nimmt uns die Angst vor unse­rer End­lich­keit und lädt uns ein, das Leben zu wagen. Gera­de als sterb­li­che und fehl­ba­re Men­schen ist unser Leben gehal­ten in Gott und ver­brennt nicht zu Nichts.

So sind wir ein­ge­la­den, in die­sem Got­tes­dienst Freund­schaft zu schlie­ßen mit Flam­me und Asche. Wir tref­fen uns in siche­rem Abstand im Saal des KHG-Gemein­de­zen­trums am Wei­her­weg. Dort erle­ben wir den Auf­takt zur Fas­ten­zeit (und zum Fas­ten­pro­jekt der Cam­pus­ge­mein­de) als Auf­bruch zum Leben, sind ein­ge­la­den, uns das Aschen­kreuz auf­zu­le­gen und mit der Zusa­ge von Got­tes Nähe auf Ostern zuzugehen.

Anmeldung

  • Für die Teil­nah­me ist eine vor­he­ri­ge Anmel­dung nötig. Die­se ist mit dem nach­ste­hen­den For­mu­lar mög­lich. Wir bit­ten um recht­zei­ti­ge und ver­bind­li­che Anmel­dung, damit wir die Plät­ze gut kal­ku­lie­ren können.
  • Lebens­part­ner sowie Per­so­nen aus dem glei­chen Haus­halt kön­nen zusam­men sitzen.
  • Bei der Anmel­dung wer­den Namen und Kon­takt­mög­lich­kei­ten vor­über­ge­hend gespei­chert, damit im Fal­le einer auf­tre­ten­den Covid-Erkran­kung bei einem Got­tes­dienst­be­su­cher die ande­ren Teil­neh­mer infor­miert wer­den können.
Für die Anmeldung benötigen wir folgende Daten:
  • Name, E‑Mail-Adres­se, ggf. Handy-Nummer
  • Ggf. Anzahl wei­te­rer Per­so­nen aus dem glei­chen Haus­halt (Familie/ WG /Partner*in) mit voll­stän­di­gen Kontakt-Angaben
  • Nicht zusam­men­ge­hö­ri­ge Per­so­nen müs­sen sich getrennt anmelden!

Anmel­dun­gen sind für die­se Ver­an­stal­tung geschlossen.