Space-Eye zur Lage in Odessa

Micha­el Busch­heu­er von der Regens­bur­ger Orga­ni­sa­ti­on Space-Eye berich­tet in einem Inter­view bei n‑tv über die Lage in Odes­sa, das beson­ders vom Krieg in der Ukrai­ne bedroht ist. Space-Eye ver­sucht daher, vul­nerable Per­so­nen in Sicher­heit zu brin­gen und auch die Men­schen, die in angren­zen­de Län­der geflo­hen sind, zu unterstützen.

Kürz­lich war Micha­el Busch­heu­er zu Gast in der KHG, hat sei­ne Erfah­run­gen mit den Pro­jek­ten von Space-Eye geschil­dert und zum Han­deln auf­ge­ru­fen. Wer Sach­spen­den leis­ten möch­te, kann die­se wei­ter­hin an den bekann­ten Annah­me­stel­len (auch an der Uni­ver­si­tät) abgeben!

Schreibe einen Kommentar

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner