Weil Auf­ge­ben kei­ne Opti­on ist

Einen Abend lang wur­de über das gespro­chen, was meis­tens zu den Tabu­the­men gehört: das Schei­tern. Bei »Regens­burg unge­schminkt. Fuck­up sto­ries und Geschich­ten, die das Leben schreibt«, kamen am Mon­tag, 7.November 22, in der Tech­Ba­se auf Ein­la­dung der Cam­pus­ge­mein­de und des O/​HUB drei Spea­ker mit ihren Schick­sals­schlä­gen und Erfah­run­gen vom Schei­tern und Ver­lie­ren zu Wort: Ste­fan Dobler, Chris­ti­an Sta­che und Oli­ver Hein fes­sel­ten das Publi­kum nicht nur mit ihren offe­nen Lebens­be­rich­ten, son­dern auch mit ihren ehr­li­chen und lei­sen Zwi­schen­tö­nen, die ihre inne­re Hal­tung und Selbst­re­fle­xi­on aus den Erfah­run­gen des Schei­terns widerspiegelten. 

pho­to: © Gei­ger, Peter 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner