Noch Hoffnung auf Veränderung? Hybride Podiumsdiskussion zum Synodalen Weg

Am Montag, den 30. Januar 2023, lädt das Forum Hochschule und Kirche herzlich ein zur live Podiumsdiskussion zum Thema “Gibt es noch Hoffnung auf Veränderung? Das Forum IV des Synodalen Wegs aus aktueller Perspektive” in der Aula der KSHG Münster. Damit auch Teilnehmende von überall aus mitdiskutieren können, wird die Veranstaltung im hybriden Format abgehalten und via Zoom übertragen (s.u.).

Namhafte Speaker:innen wie Birgit Mock, die Vorsitzende des Synodal-Forums Sexualität und Partnerschaft und Vizepräsidentin des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken sowie der Münster Weihbischof Dr. Stefan Zekorn und weitere geladene Gäste werden kurze Impulsvorträge halten, bevor im Anschluss eine moderierte Diskussion mit Publikumsbeteiligung stattfindet.

Thematisch wird es einen Rückblick auf die letzte synodale Versammlung geben. Es wird um Fragestellungen gehen, die sich mit den Nachwirkungen dieser befassen, besonders auf das Forum IV, Liebe leben in Sexualität und Partnerschaft. Außerdem wird die Frage gestellt, wie viel Hoffnung noch auf Veränderungen besteht, was bereits umgesetzt wurde bzw. werden wird und welche Auswirkungen deutsche Veränderungen auf die Weltkirche haben könnten.

Die Zoom-Einwahldaten für die Veranstaltung lauten:

Link: https://us02web.zoom.us/j/84051715912

Meeting-ID: 840 5171 5912

Cookie Consent mit Real Cookie Banner