Als Marika und ihre Partnerin heirateten…

Beim Gemeindeabend am 13. Juni war Frau Marika Gruber unser Gast. Als sie und ihre Lebenspartnerin vor einigen Jahren heirateten, gab Frau Gruber ihre Erlaubnis, katholischen Religionsunterricht zu erteilen, zurück. An diesem Abend erfuhren die ca. 40 Studierenden, die gekommen waren, wie es zu dieser Entscheidung kam und welche Rückmeldungen es darauf gab. Mit viel Humor und ermutigenden Worten antwortete Frau Gruber, die mit ihrer Familie in Regensburg wohnt, auf die Fragen der Studierenden.
Übrigens: Die Zeiten ändern sich, so auch das kirchliche Arbeitsrecht. Durch die jüngste Neufassung darf Frau Gruber im neuen Schuljahr wieder katholische Religionslehre unterrichten und möchte das auch sehr gerne wieder tun.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner