Vesper­ge­bet der HfKM: »Vater­schafts­test«

"Nach Gott, dem Vater, ist jedes Geschlecht im Himmel und auf der Erde benannt." Es ist ein seltsames Bild, mit dem Lesung aus dem Epheserbrief uns heute konfrontiert. Was soll das heißen, dass wir alle den Namen Gottes tragen, wie wenn das auf dem Standesamt vermerkt worden wäre? Natürlich versteht die Bibel unsere Beziehung zu ... Weiterlesen ...

»Schlau­er Fuchs«: Wort-Got­tes-Fei­er der HfKM

Der Fuchs kommt nicht gut weg im heutigen Evangelium. Da bezeichnet Jesus den hinterlistigen, gerissenen Gewaltherrscher Herodes, der ihn mit dem Tod bedroht, als einen "Fuchs". Einige Pharisäer raten Jesus daher, dem Herodes besser aus dem Weg zu gehen. Jesus wiederum scheint sich nicht besonders schlau zu verhalten, sondern die Gefahr und den Tod geradewegs ... Weiterlesen ...

»Gesun­de Leh­re«: Eucha­ris­tie­fei­er der HfKM

"Ich kann nicht schweigen", antwortete P. Rupert Mayer SJ auf die zahlreichen Einschüchterungsversuche und Verbote, denen er während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft ausgesetzt war. In der biblischen Lesung ist heute von einer "gesunden Lehre" die Rede. Das kann leicht von unterschiedlichen Seiten als ideologischer Begriff gebraucht werden. Traditionalisten halten "ihre" Lehre für genauso "gesund" wie autoritäre ... Weiterlesen ...

»Abgrund hel­ler als Licht«: Eucha­ris­tie­fei­er der HfKM

Als "abyssus, omni luce serenior", einen Abgrund, heller als jedes Licht, hat die Mystikerin Gertrud von Helfta Gott erfahren und beschrieben. Sie gehörte zu den herausragenden christlichen Frauengestalten des Mittelalters. Gertrud beeindruckte ihre Zeitgenossen mit einer herausragenden intellektuellen und theologischen Begabung, souveränen Kenntnissen der Bibel sowie einer außergewöhnlich kühnen Sprache. Im Rahmen einer abendlichen Eucharistiefeier ... Weiterlesen ...

»Berg­sturz«: Vesper­ge­bet der HfKM im Advent

Auf Berggipfeln finden sich, soweit sie für Menschen erreichbar sind, häufig Symbole der Macht: Türme und Burgen oder sogar ganze Städte. Oben auf dem Felsen fühlt man sich unbesiegbar und blickt auf "die da unten" herab. Der Prophet Jesaja gebraucht in der heutigen Lesung das Bild von der Stadt auf dem Berg, um eine Umkehrung ... Weiterlesen ...

»Der nack­te Affe«: Eucha­ris­tie­fei­er der HfKM im Advent

Von allen Primatenarten ist der Mensch der einzige ohne ein Fell. Wir sind nackte Affen. Die Schutzlosigkeit, die wir Menschen als Mängelwesen empfinden, hat tiefe existentielle Folgen, die sich sogar bis hinein in unser Verhältnis zu Gott erstrecken. "Wer hat dir gesagt, dass du nackt bist?", hören wir heute in der Lesung Gott fragen, als ... Weiterlesen ...

»Gott unter Eid«: Wort-Got­tes-Fei­er der HfKM im Advent

Kann ich mich auf Gott wirklich verlassen? Wo doch meine Gebete so oft unerhört blieben und ich mich ganz allein gefühlt habe mit meinen Sorgen und Nöten. Diese Fragen treiben nicht erst und Heutige um. Nach katastrophalen politischen Niederlagen, der Zerstörung des Tempels und der schmerzhaften Erfahrung des Exils begann auch die Israeliten daran zu ... Weiterlesen ...

»Umwer­tung aller Wer­te«: Vesper­ge­bet der HfKM im Advent

Die HfKM Regensburg lädt ein zum Abendgebet der Kirche, der Vesper, in der Kirche St. Andreas, Stadtamhof. Die Feier wird in Kooperation mit der KHG musikalisch und liturgisch von Studierenden der Hochschule gestaltet. Kann man sich überhaupt eine größere Umwertung der Werte vorstellen als diejenige, die in Jesus Christus offenbar geworden ist?Kurt Koch Bild: Giotto ... Weiterlesen ...

Eucha­ris­tie­fei­er der HfKM

Die HfKM Regensburg lädt ein zur abendlichen Eucharistiefeier in der Kirche St. Andreas, Stadtamhof. Die Feier wird in Kooperation mit der KHG musikalisch und liturgisch von Studierenden der Hochschule gestaltet. Bild (c) Cm95, CC BY-SA 3.0

Abend­lob der HfKM

Die HfKM Regensburg lädt ein zum Abendlob in der Kirche St. Andreas, Stadtamhof. Die Feier wird in Kooperation mit der KHG musikalisch und liturgisch von Studierenden der Hochschule gestaltet. Bild (c) Cm95, CC BY-SA 3.0

»Leben vor aller Zeit«: Wort-Got­tes-Fei­er der HfKM

Die HfKM Regensburg lädt ein zur abendlichen Wort-Gottes-Feier in der Kirche St. Andreas, Stadtamhof. Die Feier wird in Kooperation mit der KHG musikalisch und liturgisch von Studierenden der Hochschule gestaltet. Bild (c) Cm95, CC BY-SA 3.0

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner