Eine grüne Oase mitten in der Altstadt: Demonstration am Freitag, 16. September

Das Obermünsterquartier soll aufblühen!

Die Campusgemeinde unterstützt eine Initiative der Altstadtfreunde Regensburg sowie zahlreicher weiterer Gruppen für eine umwelt- und menschenfreundliche Umgestaltung des Obermünsterplatzes in der Regensburger Innenstadt. Wir laden ein, sich einer Demonstration am Freitag, den 16. September ab 13.00 h anzuschließen.

Regensburg ist „seit zehn Jahren die heißeste Stadt in Bayern„, laut einer Studie des Gesamtverbands der deutschen Versicherungswirtschaft. Der Klimawandel wird die Situation noch radikaler verschärfen. Die Bürgerinnen und Bürger fordern immer häufiger, dass die Stadt grüner und lebenswerter wird, da sie zunehmend unter den kaum mehr erträglichen Hitzeperioden leiden.

Auch das Verkehrsaufkommen hat sich unzumutbar gesteigert. Die Obermünsterstraße ist die vom Pkw-Verkehr am meisten belastete Straße in der Altstadt. Dieser unerträgliche Parksuchverkehr mit seinen gefährlichen Rangiermanövern muss sofort beendet werden! Der Obermünsterplatz mit einer Fläche von fast 1.000 m² muss entsiegelt werden – wie schön wäre er als Rasenfläche mit Bäumen und Sitzbänken!

Die Initiative will erreichen, dass das Obermünsterviertel zu einem Vorzeigequartier wird, das den Erfordernissen des Klimawandels in unserer Stadt gerecht wird, damit sich Regensburger, ob sie nun dort wohnen, Gaststätten betreiben, verkaufen, einkaufen, arbeiten oder durchschlendern, trotz völlig veränderter klimatischer Bedingungen wohlfühlen können. Um dies zu verwirklichen, muss das Quartier mit Bäumen, Sträuchern und Blumen begrünt werden, sollen Brunnen sprudeln und müssen der fließende und der stehende Verkehr auf ein Minimum reduziert werden. Kosten würden dabei kaum anfallen.

Kommt am 16. September zwischen 13 und 16 Uhr ins Obermünsterquartier. Bringt einen Camping-, Klapp- oder Liegestuhl mit und genießt Obermünsterstraße und Obermünsterplatz mal ganz ohne Verkehr und parkende Autos. Lasst euch informieren und macht mit bei den Führungen, dann werden euch die Augen für die Schönheiten des Quartiers geöffnet. Wir Es wird Spiele aller Art geben, Planschbecken, eine Hüpfburg und vieles mehr. Tische und Bänke werden aufgestellt, auch Getränke werden angeboten.

Macht Euch selbst ein Bild davon, wie es schon im nächsten Sommer hier aussehen könnte. Holt euch eure Stadt zurück!

Bild (c) Achim Hubel

Cookie Consent mit Real Cookie Banner